Energie

Die wachsenden Anteile fluktuierender regenerativer Energien in der Energieversorgung (bis 2020 sollen 30 Prozent und 2050 sogar 80 Prozent des Stroms aus regenerativen Energiequellen stammen) sowie die Entwicklung der Elektromobilität (bis zum Jahre 2020 sollen 1 Mio. Elektrofahrzeuge auf Deutschlands Straßen rollen) und die Tatsache, dass immer mehr portable Geräte nach leistungsfähigen Akkumulatoren verlangen, machen deutlich: Das Thema der Zwischenspeicherung elektrischer Energie ist von höchster gesellschaftlicher Relevanz und verlangt zwingend nach einer Lösung.

Herkömmliche Speichertechnologien kommen angesichts der neuen Herausforderung an Ihre Grenzen. Neue Technologien, die umweltfreundlich, sicher, leistungsfähig und bezahlbar zugleich sind, müssen deshalb entwickelt werden.

Diesem Ziel hat sich die 3e Batterie-Systeme GmbH mit der Entwicklung eines Luft-Zink-Akkumulators verschrieben.  

Energiedichte