Vorteile

Betrachtet man die Vor- und Nachteile der existierenden Akkumulatortechnologien, so haben die vergleichsweise kostengünstigen Blei-Säure-Akkumulatoren erhebliche Nachteile im Hinblick auf Umweltfreundlichkeit und spezifische Energiedichte. Lithium-Ionen Akkumulatoren weisen zwar eine höhere spezifische Energie- und Leistungsdichte als Blei-Säure-Akkumulatoren auf, sind jedoch erheblich teurer als diese und bringen hinsichtlich Temperatur und Reaktionsfreude der verwendeten Materialen ein nicht zu unterschätzendes Sicherheitsrisiko mit sich.

Demgegenüber stehen Luft-Zink-Akkumulatoren: Sie vereinigen eine hohe spezifische Energiedichte sowie Sicherheit und Umweltverträglichkeit in einem. So sind die verwendeten Materialen für die Elektroden umwelttechnisch unbedenklich und der Elektrolyt besteht, anders als bei Blei-Säure-Akkumulatoren, nicht aus einer Säure, sondern aus einer alkalischen Lauge.